Österreichische Staatsmeisterschaften 2011 im Langlauf

Die Staatsmeisterschaften im Langlauf fanden diesmal wieder in Lüsens im Sellraintal statt. Besten organisiert von Wolfi Egger und seinem Team war es eine tolle Veranstaltung. Nicht nur die Schnee- und Wetterbedingungen waren optimal, auch die gezeigten Leistungen aller Athleten konnten sich sehen lassen. Sogar der ORF zeigt einen kurzen Beitrag in „Tirol heute“ und am Sonntag im „Sportbild“.
Meine beiden Titel aus dem Vorjahr konnte ich diesmal nicht verteidigen.
Sowohl über die 5 km Distanz, als auch auf der 10 km Strecke musste ich mich unserem ehemaligen Spitzenlangläufer und Freund Oli Anthofer geschlagen geben.
Dennoch bin ich mit den beiden zweiten Plätzen sehr zufrieden, zumal mein Zeitrückstand auf Oli wieder etwas kleiner geworden ist.
Erfreulich war auch das erstmalige Antreten zweier Schlittenfahrer aus dem Ländle. Manny Wicher und Wolfgang Wimmer zeigten an beiden Tagen hervorragende Leistungen.

Fotos zur Verfügung gestellt von Gitti und Manny Wicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code